Qualität

Flacheisenstabilisator

Patentierter Flacheisenstabilisator (Patent Nr. 19910026) mit zwei im Holzwerkstoff eingenuteten und vollflächig eingeklebten Flacheisen. Wirkt nach dem statischen Prinzip des Zug- und Druckstabes.

Vorteile im Vergleich zu U-Eisen und Vierkantprofilen:

  • Keine Wärmebrücke durch thermische Entkopplung der beiden Flacheisen.
  • Frei von Hohlräumen, dadurch keine Tauwasserbildung im Inneren.
  • Die Flacheisenstabilisatoren zeichnen sich auch bei hoher Baufeuchte nicht an der Oberfläche ab.
  • Geringes Gewicht durch Vermeidung unnötiger Eisenteile.
Download Download