Referenzen

Greater Manchester Police HQ

Anwendung
Funktionstüren im Polizeigebäude

Verwendete Produkte:
LAMINESSE FireSmoke MDF 44 mm/54 mm

Bearbeitung:
TDS´L Leicester, Thurmaston

Bauunternehmer:
Carillion Building

Architekt/Designer:
Aedas Architects

Standort/Baujahr:
Manchester / 2011

Kunde:
James Latham

Greater Manchester Police HQ

Für die rund 600 Brand- und Rauchschutztüren kam LAMINESSE FireSmoke mit den Feuerwiderstandsklassen FD30 und FD60 nach British Standard zum Einsatz. Dieses Referenzobjekt zeigt eine enorme Vielfalt an Türvarianten von ein- bis zweiflügelig mit und ohne Oberlicht sowie unterschiedlichen Lichtausschnitten. Das unterstreicht einmal mehr die Flexibilität und Gestaltungsfreiheit mit Moralt LAMINESSE Produkten.

Die Architekten legten bei der Planung großen Wert auf Nachhaltigkeit. Ein Grund für den Verarbeiter auf die PEFC zertifizierten Funktionstürrohlinge zurückzugreifen. Da es sich um ein öffentliches Polizeigebäude mit viel Publikumsverkehr handelt, war Sicherheit und Dauerfunktion eine Grundvoraussetzung. Die hier eingesetzten LAMINESSE FireSmoke sind nach DD171, EN 1191, EN 1192 und EN 12217 getestet und erfüllen daher alle Voraussetzungen für diesen Anwendungsfall.

Für die hochwertigen Nussbaumfurniere in diesem Objekt war die Oberflächenruhe des Türenmaterials ein entscheidendes Kriterium. Das Abzeichnen eines eventuellen Rahmens wäre inakzeptabel gewesen. Moralt LAMINESSE mit Stäbchenmittellage im Einzelstäbchenverbund ist hierfür das perfekte Trägermaterial. Weitere Vorteile sind das gute Stehvermögen und das geringe Gewicht, was der Langlebigkeit der Türen sehr zuträglich ist.

Download Download